Motivation des Gründers der Lebensschule

Lebenslange "Berufung" und "Arbeiten im Flow-Zustand"

„Der ungarisch-amerikanische Psychologe Mihalyi Csikszentmihalyi entwickelt eine Theorie des „Flow-Erlebens“. In einen „Flow“-Zustand kann man nach Csikszentmihalyi nur geraten, wenn man etwas freiwillig und mit Freunde tut, also ganz bewusst und hochmotiviert in freudige Erlebnisse regelrecht „eintaucht“. In einer solchen Situation verliert man schnell den Sinn für die Zeit und für sich selbst, fühlt sich kompetent und beherrscht die Situation souverän.“



 

 

>

zurück | TOP  | |

20 Wichtigsten Fragen für`s Lebensglück

„“ - um individuelles Lebens-Glück, persönlichen Erfolg und tiefe Erfüllung zu erleben

(IST-Situations-Analyse)

Warum planen?

„Warum sollte jeder Mensch im Alter ab ca. 16 Jahren bis zu seinem Tode ein eigenes „" mit einem individuellen, persönlichen "“ führen?

Täglich 10 Minuten fürs Lebensglück

"" = die Basisarbeit jeder erfolgreichen , erfasst im Ihres eigenen .

Unsere Basisschulung

...für jeden, der ein glückliches, erfülltes Leben führen möchte

Erfolgreiche, indivduelle Lebens-Glücks-Planung mit System

Check meiner Lebenssituation



Wie läuft es aktuell in meinem Leben?
+


Gibt es Lebens-Problem-Stellungen,
die mir ev. gar nicht bewusst sind?

Der rote Faden

Der ""

zu meinem persönlichen Lebensglück

Mein Lebensplan

Mein Lebensplan

 
... zur Erreichung meines persönlichen Lebensglücks 
 und zur Sicherung meiner Lebensqualität

Mein Lebensplaner

Schweben Sie ruhig in Ihren ,

doch dann, machen Sie Ihr persönliches Lebensglück systematisch greifbar mit dem der Lebensschule