title
 

Betreuungsablauf (maximal) vom START bis in`s ZIEL!

Chronologisch gereiter Ablauf der Betreuungsmöglichkeiten mit Kurzbeschreibung der Lebensschule auf ihrem Weg vom Start bis zur Zielerreichung ihres persönlichen Lebensglücks, dokumentiert in einem individuellen Lebensplan, systematisch aufbereitet im eigenen Lebens-Handbuch.

Erstanalyse-Gespräch

= erste, persönliche Zusammentreffen mit dem Coach. Die aktive gemeinsame Arbeit startet mit der Erstanalyse = Ausgangslage für die persönlichen Wünsche und Problemstellungen des Mandanten

IST-Zustands-Analyse

IST-Zustands-Analyse +

Umfassende Analyse und Bestandsaufnahme meiner bestehenden IST-Lebenssituation mit Problemcheck.

SOLL-Zustands-Analyse +

Umfassende Analyse des SOLL-Zustands mit Visualisierung meines idealen, glücklichen Lebens.
Welche Wünsche, Träume, Pläne und Ziele habe ich?
Was will ich in meinem Leben noch erleben, erreichen, fühlen?
Was brauche ich um mich wirklich innerlich auch glücklich zu fühlen?

Mein Lebens-Handbuch + Lebensplan mit LB-Konzepten wird erstellt +

Individuelle Zusammenstellung meines persönlichen "Lebens-Handbuchs" = mein eigener "Lebensplan" zu meinem individuellen "Lebenserfolg", abgestimmt auf meinen Ausbildungsstand.
Das "schriftliche Gesamt-Leitwerk zum persönlichen Lebensglück".
Umsetzungs- u. Erfolgskontroll-System um meine Lebens-Ziele auch sicher zu erreichen.

Schulung und Training +

  • Abstimmung des Schulungsprogramms auf meine individuellen Bedürfnisse (Abbau von Ängsten, Hemmungen, Fehlverhalten etc.)
    • Auswahl geeigneter Trainer, Seminarmodule, Kooperationspartner
  • Persönlichkeitsschulung = wie werde ich der, der ich sein will?
  • Steigerung des Selbstbewusstseins.
  • Lebensplanung, Zeitmanagement, Prioritätenplanung in Bezug auf Erreichung meiner Lebensziele bzw. die Erfüllung meiner Wünsche
  • Ich werde "FIT FÜR DAS ERFOLGREICHE LEBEN"  - "Ich werde ein aktiver, zielorientierter, erfolgreicher Mensch!"

Aktiv werden mit Praxistraining +

Umsetzung der erlernten Theorie in die Praxis. Auf Basis des erarbeiteten Lebensplans bzw. Aktivitätenkatalogs im persönlichen Lebens-Handbuch werden die nötigen Schritte und Aktionen gesetzt, um Zug um Zug erfolgreich zu werden.
Unter der Begleitung vom Coach werden die beschlossenen Konzepte zur Optimierung gemeinsam umgesetzt.
Neue Verhaltensweisen werden eingeübt, Aktivitäten gesetzt und deren Umsetzung im Lebensalltag auch kontrolliert.
Laufende Abstimmung per Videotelefonie zwischen Mandant und Coach.

Nachbetreuung + Erfahrungsaustausch + Erfolgskontrolle

Hier treffen Sie sich in regelmäßigen Abständen mit Ihrem Trainer zum Erfahrungsaustausch - "Wie weit sind wir in der Zielerreichung - wie kommen wir voran?". Kurskorrekturen, Setzen weiterer Aktivitäten und gemeinsames Aufarbeiten von Problemstellungen und Hindernissen in der Umsetzung. "Nachschulung" - wo ist noch weitere Schulung nötig, wo werden ev. noch externe Spezialisten (Trainer) benötigt?

Lebens(gluecks-)coach-Hotline +

Sie genießen "Bevorzugte Behandlung" zur schnellen, persönlichen Klärung von akuten Problemsituationen bei der Umsetzung ihres Aktivitätenplans, beim Auftauchen akuter Problemstellungen, etc. per Hotline.

Kreativ- u. Visions-Stammtisch

Teamarbeit in der Gemeinschaft von "Gleichgesinnten" im regionalen Kreativ- u. Visions-Stammtisch. Gemütliches Beisammensein in kreativer, offener und geselliger Runde, meist in einem Lokal oder in privater Freundes- u. Bekanntenrunde zuhause.

= Zielerreichung = mein PERSÖNLICHES LEBENSGLÜCK
=
mein selbst bestimmtes, glückliches und für mich erfolgreiches Leben!

Download weiterer Unterlagen und Infobroschüren
(Freier Zugang)

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF

News

Keine Nachrichten verfügbar.

20 Wichtigsten Fragen für`s Lebensglück

Lebens-Analyse-Fragen - die 20 Wichtigsten - um individuelles Lebens-Glück, persönlichen Erfolg und tiefe Erfüllung zu erleben

(IST-Situations-Analyse)

Warum planen?

„Warum sollte jeder Mensch im Alter ab ca. 16 Jahren bis zu seinem Tode ein eigenes „LEBENS-HANDBUCH" mit einem individuellen, persönlichen "LEBENSPLAN“ führen?

Täglich 10 Minuten fürs Lebensglück

"Die täglichen 10 Minuten für`s eigene Lebensglück" = die Basisarbeit jeder erfolgreichen Lebensplanung, erfasst im Tagebuch Ihres eigenen Lebens-Handbuchs.

Unsere Basisschulung

...für jeden, der ein glückliches, erfülltes Leben führen möchte

Erfolgreiche, indivduelle Lebens-Glücks-Planung mit System

Check meiner Lebenssituation

Lebens-Verlaufs-Check

Wie läuft es aktuell in meinem Leben?
+
Lebens-Problem-Check

Gibt es Lebens-Problem-Stellungen,
die mir ev. gar nicht bewusst sind?

Der rote Faden

Der "Rote Faden"

zu meinem persönlichen Lebensglück

Mein Lebensplan

Mein Lebensplan

 
... zur Erreichung meines persönlichen Lebensglücks 
 und zur Sicherung meiner Lebensqualität

Mein Lebensplaner

Schweben Sie ruhig in Ihren Glücks-Träumen,

doch dann, machen Sie Ihr persönliches Lebensglück systematisch greifbar mit dem Lebensplaner der Lebensschule