Gesund, Fit, Glücklich, Erfolgreich und Sinnerfüllt Leben! (Alles Nötige dazu kann man erlernen..)

"Kreative Lebenstag(e)"

„Gönn dir mal wieder eine (freiwillige) Auszeit = einen kreativen Lebenstag zum Entspannen, Relaxen, Verwöhnen lassen, Spaß haben und vor allem, um über dein persönliches Lebensglück nachzudenken!“
..bevor dir vielleicht das Leben mal eine Auszeit „verordnet“.

"Kreative Lebenstag(e)" - Entspannen und über das eigene Leben nachdenken

„Gönn dir mal wieder eine (freiwillige) Auszeit = einen kreativen Lebenstag zum Entspannen, Relaxen, Verwöhnen lassen, Spaß haben und vor allem, um über dein persönliches Lebensglück nachzudenken!“
..bevor dir vielleicht das Leben mal eine Auszeit „verordnet“.

Nimm Dir Zeit für Dich. Mach was, was dir gut tut und wo du dich gut erholen kannst.

Geh raus in die Natur, fahr weg, mach einen Wellnesstag. Genieße Aktivitäten die dir Freude und Spaß machen bzw. Erholung bringen. Und mittendrin, mach`s dir an einem schönen Platz gemütlich, lass deine Seele baumeln und denk mal intensiv über dein Leben nach.

Mach mal wieder eine "kreative Lebenspause"
(zur aktuellen Standort-Bestimmung bzw. Ausgangsanalyse)

Die Aufgabenstellung für die „kreative Lebenspause“.

  • Such Dir einen Ort, wo Du Dich wohl fühlst und gut entspannen kannst.
  • Sorg dafür, dass Du wenn möglich nicht gestört wirst.
  • Mache es Dir gemütlich und denk einfach mal über Dein aktuelles Leben nach.

Stell Dir einfach als "Selbst-Analyse" ein paar Fragen über Dein Lebens-Glück.

  • Verläuft mein Leben aktuell so, wie ich es haben möchte?
  • Fühle ich mich innerlich wirklich glücklich und erfüllt?
  • Gibt es Dinge, die ich gerne ändern würde, wenn ich könnte?
  • Etc….

Mach mal eine Bestandsaufnahme bzw. Inventur zu Deinem Leben.

Falls Dir die Ideen fehlen, wie Du durch „Lebens-Analyse-Fragen“ feststellen kannst, wie es aktuell um Dein Lebens-Glück oder Deinen Lebensplan für die Zukunft bestellt ist, dann nimm gerne als Unterstützung …

„Lebens-Analyse-Fragen - die 20 Wichtigsten“ - um individuelles Lebens-Glück, persönlichen Erfolg und tiefe Erfüllung zu erleben

(IST-Situations-Analyse)

  1. Was verstehe ich unter einem „glücklichen, erfüllten und selbst bestimmten Leben“ und wie sieht es damit in meinem aktuellen Leben aus?
  2. Habe ich für mein Leben eigene Regeln und Maßstäbe meines persönlichen Erfolgs aufgestellt, lebe ich danach und bewerte ich mich auch selbst danach?
  3. Wie wichtig sind Liebe, Freunde, Gesundheit und Spiritualität bei meinem Streben, glücklich zu werden?
  4. Wie viel Geld und materiellen Wohlstand brauche ich um so zu leben, wie es meinen wahren Bedürfnissen entsprich?
  5. Verläuft mein Leben so, wie ich es geplant habe oder bin ich in manchen Bereichen „in der falschen Richtung“ unterwegs?
  6. Habe ich in irgend einem Lebensbereich eine größere Problemstellung die mich drückt bzw. gibt es ein akutes Lebens-Problem, das ich lösen muss?
  7. Habe ich eine Übersicht, was zur Zeit gut/schlecht in meinem Leben läuft und wie ich das Negative merklich verbessern kann?
  8. Läuft es in meinem sozialen Umfeld so, wie ich es haben will oder habe ich hier einen Handlungsbedarf?
  9. Kenne ich den Sinn meines Lebens, habe ich meine Berufung gefunden und weiß ich, was ich, was mich wirklich glücklich macht?
  10. Habe ich an meiner Seite meinen idealen Lebenspartner, mit dem ich auch einen gemeinsamen Lebenshorizont (Zukunft) habe?
  11. Habe ich eigene Lebens-Werte entwickelt bzw. lebe und handle ich nach meinen Lebens-Prioritäten?
  12. Habe ich mich ausreichend mit mir selbst beschäftigt, damit ich weiß, wovor ich Angst habe, wovon ich abhängig bin und was mich krank macht?
  13. Kenne ich meine unerfüllten Lebenswünsche und habe ich mir für meine Zukunft auch Ziele gesetzt?
  14. Habe ich eine Vorstellung, wie meine letzte Stunde auf dieser Erde verlaufen sollte, bzw. könnte ich jederzeit meine eigene Grabrede halten, um zu wissen, was man eines Tages über mich erzählen sollte?
  15. Bin ich auf meinem geplanten Lebensweg, für wahrscheinlich auftretende Lebensabschnitte/-situationen mit erhöhtem Kapitalbedarf ausreichend vorbereitet und besitze ich ein Konzept, um mir meine (materiellen) Wünsche und Pläne auch erfüllen zu können?
  16. Ist meine Existenz (mein Einkommen), die Basis meiner erfolgreichen, finanziellen Lebensplanung gegen wesentliche Lebens-Risiken u. Problemstellungen gesichert?
  17. Wie ist meine existenzielle Absicherung in dem Sozialsystem, in dem ich lebe und arbeite, mit welchen Leistungen kann ich in welcher Lebensphase rechnen und wie ist mein Einkommen gesichert?
  18. Kenne ich die wesentlichen existenziellen Risiken und Probleme, die meine Lebensweg / meine Existenz bzw. die Erreichung meiner Wirtschafts- u. Lebensziele gefährden können und habe ich dagegen Vorsorge getroffen?
  19. Weiß ich, was ich täglich tun kann, um gesund, schlank, fit und beweglich zu bleiben?
  20. Weiß ich, was ich tun kann, um auch im Alter noch ein lebenswertes Leben bis zu meiner letzten Stunde führen zu können?

Lies Dir die Fragen durch, und dann denk einfach mal über mögliche Antworten bzw. Gedanken dazu nach, noch ohne was aufzuschreiben.

Philosophiere zuerst, lass Deinen Gedanken zu den Fragen freien Lauf.

Nach einer Weile solltest Du, wenn möglich, zumindest einige Notizen machen.

Wenn Du schon der glückliche Besitzer eines Lebens-Handbuchs bist, dann erfasse bitte Deine Notizen zu Deinen Gedanken, wie bereits gewohnt von den täglichen 10 Minuten für`s eigene Lebensglück, in Deinem Tagebuch.

Und das bringt Dir die „kreative Lebenspause zum Nachdenken!“

Wenn Du auf die „20 wichtigsten Lebens-Analyse-Fragen“ für Dich eine Antwort gefunden hast, dann hast Du auch die Antwort, ob Du ein

„Glückliches, erfülltes Leben führst, das Leben, das Du wohl führen möchtest!“

Weitere Möglichkeiten u. Anregungen „zur Auszeit“ und für „kreative Lebenspausen“ um sich klar zu werden, wohin es weiter gehen soll im Leben.

Download weiterer Unterlagen und Infobroschüren (Freier Zugang)

zurück | TOP | Druckansicht | PDF